der Zukunft Flügel verleihen...

...mit Windstrom aus heimischer Produktion

Foto: Jaques Tamaro
Foto: Jaques Tamaro

Erneuerbare Energien können hier in Kraichtal geerntet und sinnvoll genutzt werden. Das Zeitalter für veraltete Technik ist zu Ende. Fossile Brennstoffe wie Erdöl und Erdgas sind Treiber der Klimakrise und stehen uns als heimische Energieträger im Kraichgau nicht zur Verfügung.

  • Warum weiter von großen Energiekonzernen abhängig sein? 
  • Warum weiter Energie teuer importieren?

Wind und Sonne schicken keine Rechnung. Gas, Öl- und Kohle kosten uns allein in Kraichtal 50 MIO Euro jedes Jahr. Dieses Geld ist weg. Statt Wertschöpfung in Kraichtal und Stärkung der Kaufkraft bei uns, verschwinden jährlich 50 Mio Euro unserer  verdienten Euros in den Kassen der Scheiche, der russischen Gazprom und anderer Energiekonzerne.

 

Unser alltägliches Handeln hat nicht nur hier, sondern auch weltweit große Auswirkungen. Das wird vor allem an der rasanten Erhitzung des globalen Klimas deutlich. Deshalb heißt es: „Global denken – regional handeln“. Bringen wir die regionale und dezentrale Energieernte voran. Jeder kann seinen persönlichen Beitrag zu leisten für eine lebenswerte, nachhaltige und enkeltaugliche Zukunft.

 

Es geht anders und besser:  Steigen wir um auf die vielfältigen Lösungen heimischer Energieernte. Stellen wir die Weichen zu einer Energiewende zu 100%  Erneuerbaren Energien hier bei uns. 

Das stärkt die wirtschaftliche Wertschöpfung bei uns, sichert und schafft Arbeitsplätze und bewahrt die Geldflüsse und damit die Kaufkraft in unserer Region.

 

Viele Kommunen in Deutschland haben sich bereits erfolgreich auf den Weg gemacht und sehr schnell erkannt: Die Entscheidung war goldrichtig! Der Umstieg auf die Erneuerbare Energien vor Ort hat sich gelohnt. Worauf noch weiter warten?


Beispiel:  Wildpoldsried / Allgäu

Die 100 % Erneuerbare-Energie-Kommune


Es gibt viele weitere Energiekommunen, die schon auf dem Weg sind.

Eine Übersicht mit Kommunen von A bis Z finden Sie ...

 ... hier ...


Leserbrief:  Windräder, die friedlichen Riesen


Download
Fleißige Helfer für die Kraichtaler Windstrom-Ernte
Leserbrief vom Sa. 26.09.2020 in der Bruchsaler Rundschau
BNN-Leserbrief-Tina-Ellis - Windkraft -
Adobe Acrobat Dokument 78.3 KB